Für Beratungsleistungen des Büro für Umweltfragen gibt es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten.

In jedem österreichischem Bundesland unterstützen regionale Programme Unternehmen, Betriebe, Schulen, Bildungseinrichtungen... beim aktiven Umweltschutz.

Beratungsleistungen werden mit direkten, nicht rückzahlbaren Zuschüssen gefördert. Diese belaufen sich zwischen 30 % bis zu 75 % der Aufwendungen für externe Beratungen.

Unsere Kompetenz Ihr Bonus!
Ing. Erwin Bernsteiner ist mit dem Büro für Umweltfragen von Wien, über die Steiermark bis nach Tirol als anerkannter Berater in Umweltfragen gelistet und ein renommierter Partner für Förderansuchen.

Förderstellen für Ihre Umweltanliegen

  • ÖkoBusinessPlan Wien (zum Teil gemeinsam mit dem WIFI Wien)
  • Ökomanagement Niederösterreich
  • WIN (Wirtschaftsinitiative Nachhaltigkeit) Steiermark
  • Wirtschaftskammer Kärnten
  • Ökoberatung Oberösterreich
  • umwelt service salzburg
  • Wirtschaftskammer Tirol - Innovation und Technologie
  • Ökoprofit Vorarlberg

Finanzieren durch Einsparen
Der Anteil an Umwelt-Beratungskosten, der nicht durch eine Förderung abgedeckt ist, spielt sich meist schnell wieder herein: Denn unsere gezielte Analyse ermöglicht Einsparungen, die sich merkbar und nachhaltig zu Buche schlagen.

In Summe: Beratung zur bestmöglichen Förderung
Das Büro für Umweltfragen sucht gemeinsam mit dem Kunden den besten Weg für eine kostengünstige Beratungs-Leistung und wickelt auf Wunsch auch die Fördermodalitäten ab. Unsere Kunden schätzen es, bei bürokratischen Aufgaben optimal unterstützt zu werden.

Die korrekte Abwicklung gewährleistet zudem einen verantwortungsvollen und effizienten Einsatz von öffentlichen Geldern. Fördermittel, die zur Verfügung stehen, um wichtige Schritte zu setzen: die Erhaltung einer intakten Umwelt und die Stärkung der heimischen Wirtschaft.